vita

nach einem jahr an der freien kunstschule berlin mit kursen bei erwin leber, stefan halbscheffel und jutta walter, sommerakademien und kursen bei der malerin susanne ludwig studierte ich

an der hochschule der künste in berlin. hier nahm ich an mal- und zeichenkursen bei prof. hartmut bonk teil und legte mein diplom in architektur ab.

 

heute lebe und arbeite ich in weimar. 

meine abstrakten werke entstehen zu musik.

klassik, jazz sowie live improvisationen der perkussionistin nora thiele inspirieren und begleiten mich beim malen.

lose farbpigmente mit eitempera verbunden bringe ich mit breiten flachpinseln auf die leinwand auf.

seit 2020 steht die malerei im mittelpunkt meines schaffens und ich bin bisher in mehreren ausstellungen und messen vertreten gewesen.

larissaboehler_edited.jpg